Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Damit Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher und wohl fühlen, möchten wir Sie nachfolgend über den Umgang mit Ihren Daten informieren. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.

 

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen ist:

Bucerius Law School gGmbH
Jungiusstraße 6
20355 Hamburg
Geschäftsführung: Meinhard Weizmann
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Professor Dr. Michael Göring
Amtsgericht Hamburg, HRB 75325

 

Ihre Rechte als Nutzer

Selbstverständlich wahren wir Ihre Betroffenenrechte (Art. 15 ff DSGVO). Sie haben als Nutzer oder Mitglied jederzeit das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Ebenso steht Ihnen das Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit in bestimmten Fällen wie auch das Beschwerderecht bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde im Datenschutz zu.

 

Für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Wenn Sie Ihre Betroffenenrechte geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an lawclinic@law-school.de

 

Anmeldung zum Förderverein und Mitgliedschaft

Wir (der Förderverein) erheben bzw. verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Antragstellung auf Mitgliedschaft im Förderverein ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung des Antrages und dessen Durchführung auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO). Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie es für die Bearbeitung des Antrages sowie die Verwaltung der Mitgliedschaft erforderlich ist, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und auch nicht für Werbung verwendet.

 

Sofern Sie sich zum Newsletter angemeldet haben, erhalten Sie von uns regelmäßig Informationen über den Förderverein und der Law Clinic. Die Anmeldung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), Art.7 DSGVO. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden (z.B. durch Klick des Links zur Abbestellung) oder ihre Daten ändern.

 

Darüber hinaus stehen Ihnen die gesetzlichen Betroffenenrechte (u.a. auf Auskunft und Berichtigung und Löschung ihrer Daten) zu, die Sie jederzeit geltend machen können. Hier wenden Sie sich bitte an:

 

lawclinic@law-school.de

 

Bei Fragen und sonstigen Anliegen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

 

Auftragsverarbeitung

Wir übermitteln vereinzelnd innerhalb von Europa Daten von Ihnen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO an externe Dienstleister, die uns beim Betrieb dieser Webseite und der damit zusammenhängenden Prozesse unterstützen, wie z.B. der Webhoster oder Newsletter-Versand. Unsere Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend vertraglich verpflichtet. Es findet keine Verarbeitung dieser Daten außerhalb Europas statt. Die Daten werden entsprechend auf Seiten der Dienstleister durch technisch-organisatorische Maßnahmen verarbeitet.

 

Cookies und Webtracking

Wir setzen keine Webseitenanalyse-Tools und auch Webtracking oder Remarketing ein.

Auf dieser Webseite nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie ihren Browser schließen und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Hierin können Informationen zum Benutzer enthalten sein.

 

Datensicherheit

Unsere Webseite ist über eine gesicherte Verbindung (SSL-Verschlüsselung) nach dem Stand der Technik zu erreichen. Dies schützt die Eingabe und Übermittlung Ihrer Daten, die Sie beispielsweise über ein Kontaktformular an uns übersenden.

 

Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Dieser ist:

Dr. Torsten Glockemann
E-Mail: datenschutz@law-school.de

Kontakt     Impressum     Datenschutz